2020 Rekordjahr in puncto Umsatz und Ertrag: PAPA OSCAR Ventures profitiert vom wachsenden E-Commerce Trend

News
21.12.2020
Teilen
  • 21 Ventures erzielten Umsätze von über 10 Mio. EUR und beliefern erstmals über 100.000 Kunden in über 50 Ländern der Welt
  • Eigenkapital der Gesellschaft überschreitet die 2 Mio. EUR Grenze; die Unternehmensbewertung liegt deutlich über 10 Mio. EUR
  • Erstmals signifikanter Gewinn in der Unternehmensgeschichte
  • Prognose für 2021 mit weiterhin überproportionalem Wachstum

Frankfurt am Main, 23. Dezember 2020 – PAPA OSCAR Ventures GmbH, Deutschlands führender E-Commerce Inkubator im Bereich Fashion & Lifestyle beendet das Geschäftsjahr 2020 mit Rekordergebnissen in den Bereichen Umsatz und Ertrag. Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona Krise konnten der E-Commerce Branche und allen Portfoliounternehmen der PAPA OSCAR nichts anhaben – so konnte man sich über überproportionales Wachstum freuen. Durch die Realisierung von Skaleneffekten wird die Holding erstmals in der Unternehmensgeschichte einen signifikanten Gewinn am Ende des Jahres aufweisen können. Mit einer gestärkten Kapitalbasis ist der Weg für PAPA OSCAR geebnet, um 2021 weiterhin exponentiell wachsen und expandieren zu können und somit die Position als Marktführer zu bestätigen.

Exponentielles Umsatzwachstum durch umfassende Online-Kompetenzen

Das einzigartige Geschäftsmodell Venture Capital mit operativem Service zu verbinden, brachte die benötigte Geschwindigkeit, um die Portfoliounternehmen zu digitalen Profiteuren der Marktsituation zu entwickeln. Langjährige E-Commerce-Kompetenz sowie die Optimierung von Synergiepotenzialen, ermöglichte es PAPA OSCAR Ventures, ein Gesamtaußenumsatz von über 10 Mio. EUR im abgelaufenen Jahr 2020 zu erwirtschaften.

„Ein solides Fundament zeichnet all unsere Ventures aus. Zusammen mit dem E-Commerce Boom vergangenen Jahres und dank starker Gründer ist es uns gelungen, unsere Pläne weit zu übertreffen“, so Timo Schulze, Managing Director der PAPA OSCAR Ventures GmbH.

Signifikanter Gewinn trotz turbulenter Wirtschaftslage

Durch die Veräußerung zweier Beteiligungen und Dividendenzahlungen mehrerer Portfoliounternehmen wurden erstmals deutliche Gewinne erwirtschaftet. Damit konnte die Gesellschaft einen phasentypischen Verlauf der Rendite einer Beteiligungsgesellschaft, bei der aufgrund von Anschaffungskosten und Anlaufverlusten in den ersten Jahren zunächst ein negatives Ergebnis erzielt wurde, früher als geplant durchbrechen.

Das Eigenkapital des Unternehmens übersteigt damit die 2 Mio. EUR Grenze. Bereits im November wurde das Unternehmen im Rahmen eines Anteilverkaufs mit über 10 Mio. EUR bewertet.

„PAPA OSCAR hat sich in 2020 zum Champion der Digitalisierung entwickelt. Der Ausblick für die kommenden Jahre schließt nahtlos an die Erfolge der letzten Jahre an. Mein Dank gilt all unseren Ventures, unserem herausragendem Team und jedem der mehr als 100.000 Kunden“, so Christian Ogait, Gründer und CEO der PAPA OSCAR Ventures GmbH.

Optimierte Ausgangslage für den Start ins Jahr 2021

PAPA OSCAR Ventures entwickelt sich aufgrund der rasch fortschreitenden Digitalisierung sowie der zunehmenden Beliebtheit von E-Commerce dynamisch weiter. Nach drei Jahren Unternehmensgeschichte blickt PAPA OSCAR Ventures hochmotiviert und zuversichtlich in das kommende Jahr. Das Unternehmen erwartet eine Umsatzsteigerung von 90% sowie einen erneut deutlichen Gewinn am Jahresende. Zudem wird der Inkubator-Ansatz des Unternehmens weiter ausgebaut. Schon in Q1 gehen drei neue Ventures aus den Bereichen Food und Schmuck an den Markt.

„Das PAPA OSCAR Team um Gründer und CEO Christian Ogait hat in diesem äußerst schwierigen Jahr gezeigt, dass sie die Marken der Zukunft bauen und dass das Geschäftsmodell krisenfest ist. Die ganze Wirtschaft blickt gespannt auf die führenden E-Commerce Player und somit auch auf PAPA OSCAR Ventures. Wir als Beirat und Investoren sind stolz diese Vision zu unterstützen und so die Erfolgsgeschichte weiter mitzugestalten.“, so Hartmut Retzlaff, Ex Stada CEO und Beiratsvorsitzender der PAPA OSCAR.

Über PAPA OSCAR Ventures

Die PAPA OSCAR Ventures GmbH (www.papaoscar.de) wurde 2017 von Christian Ogait gegründet. Das Unternehmen ist Deutschlands führender E-Commerce Accelerator im Bereich Fashion & Lifestyle mit Fokus auf Frühphaseninvestments. Mit 21 Ventures beliefert die Gruppe Konsumenten in über 50 Ländern und erzielt einen Umsatz von deutlich über EUR 10 Millionen. Das Unternehmen ist Mitglied von Deutsche Börse Venture Network.

Pressekontakt:

Julius Schweizer
PAPA OSCAR Ventures GmbH
E-Mail: js@papaoscar.com