PAPA OSCAR Ventures mit stärkstem Quartalsergebnis seit Gründung

News
13.5.2020
Teilen
  • Portfolio Umsätze steigen unterstützt durch die Corona Pandemie im ersten Quartal um 272 % und bescheren dem Unternehmen ein Rekordergebnis
  • Lock-Down Monat April erfolgreichster Monat seit Unternehmensgründung
  • Neue Akquisitionen geplant, Jahresprognose bekräftigt  


Die PAPA OSCAR Ventures GmbH, Deutschlands marktführende Beteiligungsgesellschaft für Unternehmen in den Bereichen Fashion und Lifestyle mit Fokus auf Frühphaseninvestments, knüpft nahtlos an die positiven Ergebnisse aus 2019 an.

In den ersten drei Monaten des Jahres 2020 stiegen die Umsätze um ganze 272% gegenüber dem Vorjahr. Während der Corona Krise profitierten alle Portfoliounternehmen von einer klaren „only only“ Strategie.

„Wir befinden uns in einer außergewöhnlichen Zeit mit enormen globalen Herausforderungen. Umso mehr freuen wir uns über die stärksten Monate seit Gründung des Unternehmens“, so Christian Ogait, CEO und Gründer der Unternehmensgruppe.

Die Ergebnisse aus dem ersten Quartal konnten im Monat April nochmals verbessert werden. So stieg der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 356%. Ebenso erfolgten im ersten Quartal erste Dividendenauszahlungen der Töchterunternehmen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2019.

„Wir blicken auf das laufende Geschäftsjahr 2020 mit knapp 19% EBIT und mehreren Millionen Euro Umsatz. Dank unserer „Social Screening Intelligence “ identifizieren wir erfolgreiche, digitale E-Commerce Unternehmen in frühesten Phasen und erzielen außerordentliche Renditen.“, so Sahar Amin, Head of Finance der PAPA OSCAR Ventures GmbH.

Über PAPA OSCAR Ventures GmbH:

Die PAPA OSCAR Ventures GmbH (www.papaoscar.de) wurde 2017 gegründet. Das Unternehmen ist eine Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Frühphaseninvestments für Unternehmen in den Bereichen Fashion und Lifestyle.

Durch „Social Screening Intelligence“ identifizieren wir erfolgreiche, digitale E-Commerce Unternehmen in frühesten Phasen und erzielen außerordentliche Renditen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.papaoscar.de

Pressekontakt:

Julius Schweizer
PAPA OSCAR Ventures GmbH
E-Mail: js@papaoscar.com