PAPA OSCAR Fashion Group GmbH wird Teil des Deutsche Börse Venture Networks

News
23.8.2019
Teilen

Frankfurt, 23. August 2019 – Die PAPA OSCAR Fashion Group GmbH, Deutschlands marktführende Beteiligungsgesellschaft für Unternehmen in den Bereichen Fashion und Lifestyle mit Fokus auf Frühphaseninvestments, ist in das Deutsche Börse Venture Network aufgenommen worden, eine Initiative zur vorbörslichen Unterstützung von aufstrebenden Unternehmen.

„Mit dem Venture Network der Deutschen Börse haben wir die ideale Plattform für unseren steilen Wachstumskurs gefunden. Die Expertise von über 185 Unternehmen, 380 Investoren, 7 erfolgreichen IPOs und mehr als 3.57 Mrd. US-Dollar eingesammelten Kapital wird auch unsere Expansion beflügeln und unseren aktuell 16 Beteiligungen zugute kommen“, so Christian Ogait, Gründer und CEO der PAPA OSCAR.

Das Netzwerk der Deutschen Börse zählt aktuell über 450 Mitglieder. Es wurde 2015 gegründet, um die Finanzierungssituation von Startups in Deutschland zu verbessern und sie Investoren gegenüber visibler zu machen. Mittlerweile sind immer mehr junge europäische Unternehmen auf der Plattform, mehr als die Hälfte der Investoren kommt aus dem Ausland.

„Die qualitativen Anforderungen des Venture Networks an Mitglieder, wie beispielsweise ein jährliches Wachstum von mehr als 100% und das Finanzierungsvolumen sowie der jährliche Umsatz von mindestens einer Mio. Euro sprechen für die Exklusivität des von der Deutschen Börse initiierten Programms. Mitglied des Netzwerks zu sein, wird uns ermöglichen, noch schneller zu wachsen und unsere führende Marktposition in DACH zu untermauern“, kommentiert Hartmut Retzlaff, Beiratsvorsitzender und Investor der PAPA OSCAR Fashion Group.

Ziel des Deutsche Börse Venture Networks ist es, ein Netzwerk für Wachstum aufzubauen, um Unternehmen bei der Kapitalsuche zu unterstützen und exklusiven Zugang zu Kapitalmärkten zu schaffen. Sobald sie sich am Markt erfolgreich etabliert haben, bereitet das Venture Network die Unternehmen auch auf einen möglichen Börsengang vor.


Über Deutsche Börse Venture Network:
Das Deutsche Börse Venture Network besteht seit Juni 2015. Ziel ist es, die Finanzierungssituation von Startups in Deutschland zu verbessern und ein Ökosystem für Wachstum aufzubauen. Es besteht aus den drei Säulen Finanzierung, Networking und Trainings. Zu den Mitgliedern zählen mehr als 185 Unternehmen und über 380 internationale Investoren. Insgesamt konnten die im Netzwerk vertretenen Start-ups in 97 Finanzierungsrunden rund 3.57 Mrd. US-Dollar einsammeln, sieben Unternehmen notieren mittlerweile an der Frankfurter Wertpapierbörse.


Über PAPA OSCAR Fashion Group GmbH:
Die PAPA OSCAR Fashion Group GmbH (www.papaoscar.de) wurde 2017 gegründet. Das Unternehmen ist eine Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Frühphaseninvestments für Unternehmen in den Bereichen Fashion und Lifestyle.

Die leistungsstarken Plattformen der Gesellschaft nutzen das beste strategische, operative und funktionale Know-how der Gruppe, indem Ressourcen, Fähigkeiten und Best Practices zur Steigerung von Effizienz und Rentabilität genutzt werden.

Mit aktuell 16 Beteiligungen im Bereich Fashion und Lifestyle strebt das Unternehmen in 2019 eine Verdreifachung des Gruppenumsatzes an.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.papaoscar.de

Pressekontakt:

Julius Schweizer
PAPA OSCAR Ventures GmbH
E-Mail: js@papaoscar.com